Videoportal der Medienbranche

Ein Projekt der Medientage München GmbH

Medientage München GmbH

Fragen und Antworten rund um medienportal.tv

Was ist medienportal.tv?
Dem Zuschauer werden gruppiert nach den Bereichen Veranstaltungen, Themen und Köpfe die neuesten Trends, Projekte und Produktneuheiten von den führenden deutschsprachigen Medien- und Kommunikationsveranstaltungen vorgestellt. In Veranstaltungsmitschnitten, Interviews, Journalen und Sondersendungen kommen Entscheider und Vordenker aus Medien, Marketing, Kreation, Kultur und Technologien sowie die "Macher" aus Politik und Wirtschaft zu Wort. medienportal.tv sieht sich als Schnittstelle des Informationsaustausches zwischen Medienschaffenden auf der einen und den medienpolitischen Institutionen sowie Vertretern der Gesellschaft auf der anderen Seite. 

An wen wendet sich medienportal.tv?
medienportal.tv zielt mit seinen Inhalten speziell auf die Medien- und Kommunikationsbranche. Es wendet sich sowohl an Endkunden als auch an Branchen-Experten und Entscheider. In den verschiedenen Programmformaten werden nicht nur branchenspezifische Trends, sondern auch Medienthemen verständlich aufbereitet, die zukunftsweisende Impulse für die Mediennutzung setzen.

Was unterscheidet es von anderen Videoplattformen?
medienportal.tv ist mit seiner Positionierung bis heute einzigartig. Hierzulande gab es bisher noch kein Bewegtbild-Portal für die Branche. Gleichwohl schrieben bisher alle unisono, dass Online-Videos und Web-TV die größten Wachstumstreiber im Netz seien – was liegt also näher als eine branchenadäquate Umsetzung. Wir ergänzen unsere Bewegtbildinhalte dabei um nützliche Service-Tools wie etwa einen Nachrichtenticker oder Veranstaltungskalender sowie um Social Media Anwendungen wie Facebook, YouTube, Twitter und RSS Feeds.

Warum haben gerade die Medientage das medienportal.tv entwickelt?
Ziel der Medientage München GmbH ist es, Plattformen für den medienübergreifenden Dialog zu schaffen, die viel zitierte „Konvergenz von Medien und Technologien“ mit Leben zu erfüllen, Netzwerke und Businesskontakte zu etablieren, Initiativen anzustoßen und zu unterstützen. Mit bedeutenden Kongress- und Messeveranstaltungen wie z.B. den MEDIENTAGEN MÜNCHEN, diverser MEDIENTAGE - Themenspecials, der Audiovisual Media Days sowie weiterer Medienveranstaltungen wurden solche Networking-Plattformen bereits erfolgreich entwickelt, die nun mit Hilfe vom medienportal.tv auf ideale Weise ergänzt, zusammengeführt, interaktiv und nachhaltig im Internet fortgeführt werden können.

Welche Services im B2B-Bereich werden von medienportal.tv für Partner angeboten?
Unser B2B-Angebotsspektrum umfasst die Bereiche „Aufbau, Betrieb und redaktionelle Betreuung eines Partner-Channels für Unternehmen und Institutionen“, die „exklusive TV-Berichterstattung für Medien-Event-Veranstalter“ mit Preview-Sendungen, täglicher Berichterstattung vor Ort, Specials, Themenschwerpunkte, etc.), „Exklusiver TV-Berichterstattung für Aussteller, Sponsoren und Kongress-Partner“ mit Interviews, Spotlights, Keynote-Mitschnitten und Reportagen, „Produktion und Publikation von Image-Filmen, Veranstaltungsmitschnitten sowie Schulungs-Videos und Produktpräsentationen“ und der „Organisation von Special Events und Live-Übertragungen“.

Was hat ein Partner davon, auf medienportal.tv präsent zu sein?
Jeder kann als Partner von medienportal.tv eine einmalige und attraktive Präsentationsplattform nutzen und sich damit einer attraktiven Zielgruppe innerhalb der Medienbranche präsentieren. Mit medienportal.tv ist eine zielgerichtete Kommunikationsmöglichkeit in einem perfekt auf die Medienbranche abgestimmten multimedialen Umfeld geschaffen worden, das zur Stärkung der eigenen Marke und Generierung zusätzlicher Reichweite beitragen kann.

Werden die einzelnen Videobeiträge noch woanders präsentiert?
Neben der Plattform medienportal.tv werden auch noch weitere zusätzliche Verbreitungswege eingesetzt, wie z.B. der medienportal.tv-YouTube Kanal. Im Rahmen von Veranstaltungen werden zusätzlich projektbezogene Kooperationen geschlossen, die zur Erweiterung der Wahrnehmung beitragen. Das können neben anderen thematisch affinen Plattformen auch Sendefenster bei linearen TV Sendern sein.

Ist es erlaubt, die einzelnen Streams auf anderen Portalen einzubinden?
Das ist nach Rücksprache generell möglich.

Wer steckt hinter dem medienportal.tv?
medienportal.tv ist ein Projekt der Medientage München GmbH. Beauftragter technischer Dienstleister ist STV Media Networks.

e-max.it: your social media marketing partner

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.