Michael Spreng

Michael SprengPolitikberater und Blogger, Berlin
Michael Spreng ist am 10. Juli 1948 in Darmstadt geboren und hat nach dem Abitur ein Volontariat bei der „Frankfurter Neuen Presse“ gemacht. Im Mai 1971 wechselte er in die Redaktion Innenpolitik der „Welt“, im November 1973 in das Bonner Büro von „Bild“ und „Bild am Sonntag“. 1981/82 wurde er stellvertretender Chefredakteur bei „Bild“, verantwortlich für Politik. Von 1983 bis 1989 hatte er die Chefredaktion des „Kölner Express“ inne und kehrte danach in den Springer-Verlag zurück, als Chefredakteur der „Bild am Sonntag“. Nach seinem Ausscheiden beim Springer-Verlag machte er sich als Medien- und Kommu-nikationsberater selbständig. 2002 berief ihn der CDU/CSU-Kanzlerkandidat Edmund Stoiber zu dessen Wahlkampfmanager und Chef des 10-köpfigen Stoiber-Teams. 2004 beriet er den Chef der CDU NRW, Jürgen Rüttgers, im Landtagswahlkampf. Von 2005 bis Ende 2008 schrieb er als politischer Kolumnist für das „Hamburger Abendblatt“ und andere Zeitungen. Seit 2007 ist der Medien- und Kommunikationsberater Gesellschafter des Mediendienstes DWDL.de.

Videos zu Michael Spreng:

BUSINESS TODAY: Michael Spreng über soziale Netzwerke vs. Politik

COM_HWDMS_MEDIA_TYPE
5:49
BUSINESS TODAY: Michael Spreng über soziale Netzwerke vs. Politik

Content-Gipfel 2011: Meinungsbildung heute - politische Agenda

COM_HWDMS_MEDIA_TYPE
1:30:10
Content-Gipfel 2011: Meinungsbildung heute - politische Agenda

Diskussion: Polit-Talks - Zwischen Information und Inszenierung

COM_HWDMS_MEDIA_TYPE
1:36:38
Diskussion: Polit-Talks - Zwischen Information und Inszenierung

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.