MEDIENTAGE Special 2017: Creative Company

MEDIENTAGE SPECIAL 2017Wie ist es um die Innovationsfähigkeit der deutschen Broadcaster und Publisher bestellt, um den disruptiven Herausforderungen zu begegnen? Wie sehen Best-Practice-Prozesse aus? Welche Partnerschaften sind sinnvoll, um Innovationen zu entwickeln oder zu nutzen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des MEDIENTAGE Specials am 21. März 2017.

Weiterlesen

Informationsaustausch über Rundfunk und Medien: SBC formiert sich neu

 Satelliten Beobachter Club e.V.Der Satelliten Beobachter Club e.V. (SBC) hat sich 25 Jahre nach seiner Gründung neu formiert und veranstaltet wieder regelmäßige Treffen. Damit möchte der Verein wieder eine aktive Rolle als Plattform für den Informationsaustausch zwischen Hobbyfreunden, Sat-DXern und Profis aus den Bereichen Satellitenkommunikation, Rundfunktechnik und Medien einnehmen.

Weiterlesen

Ausblick: Die Top-Trends auf der CES 2017

Die MedienanstaltenAm 5. Januar 2017 beginnt in Las Vegas die 50. internationale Messe für Unterhaltungselektronik CES. Mit mehr als 3.800 Austellern und rund 175.000 Besuchern zählt die CES weltweit zu den wichtigsten Messen für Consumer Electronics. Zum Start der Messe gibt der Digitalverband Bitkom einen Überblick über zentrale Trends der diesjährigen CES.

Weiterlesen

Studie: Relevanz von Google, Facebook und Co. bei der Meinungsbildung

Die MedienanstaltenTrump, sein Triumph und seine Tweets – seit der US-Wahl wird viel über einen möglichen Zusammenhang zwischen der Social-Media-Nutzung des künftigen US-Präsidenten und seinem Sieg diskutiert. Zwei neue Studien der Medienanstalten belegen: Meinungsbildungsprozesse sind ohne Intermediäre nicht mehr denkbar.

Weiterlesen

Web-TV-Monitor 2016: YouTube bei Onlinevideos das Maß der Dinge

Web-TV-Monitor 2016: YouTube bei Onlinevideos das Maß der Dinge11.142 der insgesamt 12.008 deutschen Onlinevideo-Angebote verbreiten ihre Inhalte ausschließlich über YouTube. Weitere 229 Angebote (2 Prozent) nutzen sowohl YouTube als auch die eigene Website und lediglich 637 Angebote (5 Prozent) verzichten gänzlich auf die Verbreitung über die Plattform des US-Internetgiganten Google, wie aus dem aktuellen Web-TV-Monitor 2016 hervorgeht.

Weiterlesen

BITKOM: Klassisches TV ist auf dem Rückzug

BITKOM: Klassisches TV ist auf dem RückzugAm Frühstückstisch mit dem Tablet, nachmittags im Bus auf dem Smartphone und abends gemütlich auf dem Sofa mit Blick auf den Smart-TV – Fernsehen ist heute unabhängig von Zeit und Ort. Wer richtet sich da noch nach TV-Sendezeiten? Gegenwärtig kann sich jeder vierte Nutzer von Video-Streaming (25 Prozent) vorstellen, in Zukunft komplett auf das lineare TV-Programm zu verzichten, sieben Prozentpunkte mehr als 2014.

Weiterlesen

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.