MEDIENTAGE MÜNCHEN 2015: Eröffnung mit Thomas Gottschalk

MEDIENTAGE MÜNCHEN 2015: Thomas Gottschalk moderiert EröffnungsrundeThomas Gottschalk moderiert in diesem Jahr die Diskussionsrunde zur Eröffnung der Münchner Medientage, auf der Medienmanager über die Perspektiven der Branche diskutieren.

"Natürlich interessiert es mich, ob das Fernsehen eine Zukunft hat und wie die aussehen könnte", sagte Gottschalk in München. "Starte ich einen YouTube-Channel für herbstblonde Babyboomer oder hole ich dem ZDF die jugendliche Zielgruppe zurück? So viele Fragen. Die Antworten hol' ich mir von den Experten beim TV-Gipfel der Medientage München."

Diskussionsteilnehmer sind unter anderem Norbert Himmler (ZDF), Wolfgang Link (ProSiebenSat.1), Carsten Schmidt (Sky), Fred Kogel (Constantin Medien) und Kelly Day (AwesomenessTV).

Eröffnet werden die Medientage von Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), und dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU). Die Keynote hält Roy Price, Vice President der Amazon Studios, der über Amazons Strategie als Film- und Serienproduzent spricht.

Die 29. MEDIENTAGE MÜNCHEN finden vom 21. bis 23. Oktober unter dem Titel "Digitale Disruption - Medienzukunft erfolgreich gestalten" im Internationalen Congress Center München statt.

Autor: Dr. Jörn Krieger

e-max.it: your social media marketing partner

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.