Mobile Media Day 2015: Die Trends der mobilen Mediennutzung

Mobile Media Day 2015Mobil, persönlich und smart – Mobile Mediennutzung ist mittlerweile kaum noch aus dem Alltag wegzudenken. Doch welche Herausforderungen kommen auf die Branche zu und wie können kleine und mittelständische Medienunternehmen darauf reagieren? Mit diesen Fragestellungen befasst sich der Mobile Media Day 2015, der am 24. November im Vogel-Convention-Center Würzburg stattfindet.

Tablet und Smartphone haben sich etabliert und ersetzen zusehends PCs und Notebooks. Viele Medienunternehmen haben bereits auf diesen Trend reagiert und erhoffen sich beim Kampf um die Aufmerksamkeit der Nutzer gute Gewinne. Doch wie können auch mittelständische Medienunternehmen diese neuen Potenziale für sich nutzen und sinnvoll investieren? Und welche innovativen Lösungen bieten global agierende Unternehmen zum Thema mobile Medien? Antworten darauf soll der Mobile Media Day 2015 in Würzburg liefern.

Würzburg verfügt über eine vielfältige und starke Medien- und IT-Landschaft. Die Zukunft der digitalen Medien spielt auch in vielen Studiengängen der Julius-Maximilians-Universität und der Hochschule für angewandte Wissenschaften eine große Rolle. Beim Mobile Media Day werden diese Kompetenzen gebündelt. Ziel ist es, den lokalen Medien, Studenten und Global Playern die Möglichkeit zu geben, sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen.

Der Mobile Media Day wird veranstaltet von der Bayerischen Medien-Servicegesellschaft mbH (BayMS), einem Tochterunternehmen der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), und wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Die BayMS ist zudem Veranstalter der Lokalrundfunktage und einer Vielzahl an Workshops für die Medienbranche.

e-max.it: your social media marketing partner

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.