MEDIENTAGE SPECIAL 2016: Video-Content auf allen Kanälen

MEDIENTAGE SPECIAL 2016: Video-Content auf allen KanälenUnter dem Motto "Video-Content auf allen Kanälen: Soziale Netzwerke als Wachstumschance für Medienunternehmen" veranstalten die MEDIENTAGE MÜNCHEN mit Unterstützung der KPMG am 12. April 2016 im Haus der Bayerischen Wirtschaft ein Themenspecial mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen.

Wer die jüngeren Zielgruppen unter den Zuschauern noch erreichen will, kann YouTube und die Multi-Channel-Networks nicht ignorieren. Das gilt für die Werbewirtschaft wie für Verlage und Rundfunksender. Die hohen Abonnenten- und Abrufzahlen der bekannteren YouTube-Stars ergeben ein interessantes Umfeld für Werbung. Das Segment der Online-Videos steckt dabei weltweit in einem großen Wandel. Es gibt nicht mehr den einen Weg zum Nutzer. Sender und Produzenten sehen sich immer mehr einem Geflecht aus Social Networks, Services, Plattformen und Apps gegenüber. Ob Spotify, Snapchat oder Facebook, sie alle optimieren ihre Produkte auf den Vertrieb und den Konsum von Bewegtbild. In diesem Kontext stellen sich Fragen zur digitalen Zukunft der Unternehmen: Wie können Medienhäuser, Produzenten und Multichannel-Netzwerke vom Nachfrageboom profitieren? Verschiebt sich die Macht von den Plattformen hin zu den Inhalte-Anbietern? Welche Auswirkungen haben Vielfalt und wachsende Konkurrenz der Social Media Plattformen für Content-Anbieter? Antworten darauf werden die Experten im Rahmen des MEDIENTAGE SPECIALS 2016 geben.

Die Keynote hält der Director Agency von Google Deutschland, Petri Kokko, der YouTube auf Augenhöhe mit den großen TV-Sendern in Deutschland sieht: "Ein Werbekontakt, bei dem ein Zuschauer … sich ganz bewusst für das Anschauen eines Pre-Rolls entscheidet, ist allemal mehr wert als eine Botschaft, die… im Werbeblock mit 15 anderen Spots konkurrierender Marken untergeht." (Horizont, 29.01.2016)

Ebenfalls spannend wird ein Interview mit einem der bekanntesten Protagonisten der deutschen Webvideoszene: Oguz Yilmaz, der "OG" von Y-Titty und heute Gründer der Web-Agentur 1Pfund. "Die YouTube-Welt befindet sich im Wandel und das Tempo ist einfach atemberaubend." (Kress News vom 26.01.2016)

In einer Diskussionsrunde über die gefragtesten Bewegtbild-Inhalte wird dann u.a. Franziska von Kempis (MESH COLLECTIVE @UFA Lab) über Kreativität in Entwicklung und Produktion von digitalem Video-Content, Kampagnen und die speziellen Anforderungen bei Videos im Bereich von Bildung, Edutainment und Infotainment sprechen.

Den Programmablauf und die Anmeldung zum MEDIENTAGE SPECIAL 2016 finden Sie auf der Website der MEDIENTAGE MÜNCHEN.

e-max.it: your social media marketing partner

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.