Mediengipfel 2011 der MEDIENTAGE MÜNCHEN mit neuer Besetzung

Mediengipfel 2011 der MEDIENTAGE MÜNCHEN mit neuer Besetzung

Der Mediengipfel der MEDIENTAGE MÜNCHEN startet in diesem Jahr mit neuer Besetzung: Florian Haller (Serviceplan), Brian Sullivan (Sky), und Ulrich Wilhelm (BR) werden auf der Auftaktveranstaltung am 19.10. ihr Debüt haben.

Zudem nimmt der künftige Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), Siegfried Schneider, an der sogenannten Elefantenrunde teil – er folgt auf Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring.

Unter dem Motto „Mobile - Local - Social: Dreiklang der vernetzten Gesellschaft“ diskutieren sie mit Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer sowie weiteren Top-Managern der Kommunikations-branche. Zum Mediengipfel eingeladen sind: Andreas Bartl (ProSiebenSat.1 Media), Jürgen Doetz (VPRT), Dr. Paul-Bernhard Kallen (Hubert Burda Media), Dr. Herbert Kloiber (Tele München-Gruppe), Prof. Markus Schächter (ZDF), Anke Schäferkordt (RTL Deutschland) und Philipp Schindler (Google).

Einen Wechsel wird es dieses Jahr auch in der Moderation des Mediengipfels geben: Nach über einem Jahrzehnt gibt Helmut Markwort, Gründungschefredakteur und Herausgeber von Focus, diese Funktion an den Chefredakteur der Wirtschaftswoche, Roland Tichy, ab. „Nach mehr als einer Dekade kann sich die Elefantenrunde ruhig mal an einen neuen Dompteur in der Manege gewöhnen. 2011 ist sicher ein sehr guter Zeitpunkt, das Bändigen dieser Alpha-Tiere einem etwas jüngeren Kollegen zu überlassen“, so Markwort. „Meinen Nachfolger Roland Tichy schätze ich sehr - ein meinungsstarker, kundiger Journalist.“

Die Eröffnungsrunde der MEDIENTAG MÜNCHEN gilt mit ihrer hochkarätigen Besetzung als wich-tiges Trend-Barometer: Das durch die amerikanische Analystin Mary Meeker geprägte neue Schlagwort der Kommunikationsbranche, „SoLoMo“ (Social, Local, Mobile) steht dabei für einen Paradigmenwechsel in der Mediennutzung – begründet durch den Siegeszug von Smartphones und Tablets.

„Die Gesellschaft wird immer vernetzter und mobiler, hinzu kommt eine wachsende On-Demand-Mentalität: Was früher auf dem TV im Wohnzimmer stattfand, muss jetzt jederzeit und überall ab-rufbar sein. Der Dreiklang aus Mobile, Local und Social wird den Medien- und Kommunikations-markt stark verändern“, sagt Johannes Kors, Geschäftsführer der Medientage München GmbH.

Veranstalter der MEDIENTAGE MÜNCHEN ist die Medientage München GmbH, mit Unterstützung der Bayerischen Staatskanzlei und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). Unter www.medientage.de erhalten Sie laufend aktuelle Informationen.

e-max.it: your social media marketing partner

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.