Gipfeltreffen der Digital Stars: dmexco 2014 Konferenz

dmexco 2014470 Speaker, über 200 Stunden Programm auf sechs Bühnen und jede Menge neue Formate: Die dmexco Conference 2014 repräsentiert unter dem Motto „Entering new Dimensions“ alle neuen Dimensionen der digitalen Wirtschaft.

„Die künftigen Standards der internationalen Digitalwirtschaft werden auf der dmexco Conference 2014 gesetzt! Als Infobroker und zentrale Networking-Plattform bringen wir die Entscheider aus Marketing, Media und Werbung in einem absolut erstklassigen Programm mit den Innovationen, Trends und führenden Köpfen der digitalen Welt zusammen, um sie auf dem Weg in neue Dimensionen des Digital Business bestmöglich zu unterstützen“, so Christian Muche, dmexco Director Business Development, Strategy & International und Frank Schneider, dmexco Director Marketing, Sales & Operations. Mit 470 Spitzenvertretern der wichtigsten Brands und Player der internationalen Wirtschaft führt die dmexco Conference 2014 die zukunftsweisenden Visionen und realen Businesspotenziale der internationalen Digitalwirtschaft zusammen. In über 200 Stunden Programm werden auf den neu gestalteten und vergrößerten Bühnen der dmexco Conference 2014 alle relevanten Themen und Trends diskutiert, die dem Digital Business komplett neue Impulse, Potenziale und Strategien aufzeigen. Als besonderes Highlight des diesjährigen Conference-Programms hält die dmexco viele neue, innovative und eigens entwickelte Conference-Formate bereit, die den Fachbesuchern ein noch stärkeres mediales Erlebnis ermöglichen.

Wertvolle Insights im direkten Eins-zu-Eins-Dialog verspricht zum Beispiel das unterhaltsame Hot Chair-Format der dmexco, wenn sich Digital Prophet David Shing (AOL) als „Influencer at a Glance“ den Fragen der über 700 Zuschauer stellt (11.09., 16.25 Uhr, Debate Hall). Einen Ausblick in die technologische Zukunft von Marketing, Media und Werbung wagen Brian Cooley (CNET) und Laura Desmond (Starcom MediaVest Group) unter dem Titel „What´s next in advertising and tech?“ im persönlichen Fireside Chat, dem exklusiven Kaminzimmer-Gespräch der dmexco (10.9., 15.35 Uhr, Debate Hall). Hochkontroverse Debatten um zukunftsweisende Werbekonzepte erwartet die dmexco Besucher in den Showdowns, die als nationales und internationales Format eingeführt werden. Ein absolutes Highlight unter den Showdowns: „The Best way to Advertise!“ mit Dawn Airey (Yahoo), John Giuliani (Conversant) und Brian Wong (Kiip), die sich unter der Moderation von Ashley Swartz (Furious Minds) duellieren werden (10.09., 11.20 Uhr, Debate Hall). Neben den fünf Digital Prophets um B. Bonin Bough (Mondelez International), Andrew Creighton (Vice Media), Denelle Dixon-Thayer (Mozilla) und Chad Stoller (IPG Media Lab) in „Future of Five: Five Thought Leaders, Five Minutes, Five Predictions” (11.09., 16.25 Uhr, Debate Hall) nimmt schließlich auch Anke Schäferkordt (RTL) die nächsten Chancen und Herausforderungen der internationalen Digitalwirtschaft unter die Lupe: Im Spotlight-Interview spricht sie mit Roland Tichy (WirtschaftsWoche) über „The Future of Online Video“ (10.09., 10.55 Uhr, Debate Hall).

Weitere Highlights bilden auch in diesem Jahr die mit Spannung erwarteten Keynotes der globalen Digital Stars. So zum Beispiel die hochkarätige Opening-Keynote „Driving Growth“ am ersten dmexco Tag, in der Michael Roth (IPG) von Anfang an die entscheidenden Wachstumstreiber des digitalen Marketings ins Visier nimmt (10.09., 10.15 Uhr, Congress Hall). Oder auch die Opening-Keynote „Limitless – The Six Strengths of Leadership That Endures“ von Ajaz Ahmed (AKQA), der zum Start in den zweiten dmexco Tag einen höchst kreativen Blick auf die zentralen Stärken erfolgreicher Geschäftsmodelle wagt (11.09., 10.15 Uhr, Congress Hall). Erste Einblicke in die neue digitale Markenausrichtung seines Unternehmens gewährt Pieter Nota (Philips) in seiner Closing-Keynote „Delivering innovation that matters to you“ am Ende des ersten dmexco Tages (10.09., 17.50 Uhr, Congress Hall). Den zweiten dmexco Tag beschließt Jonah Peretti (Buzzfeed), der in seiner Closing-Keynote den „Big Shift in Media“ durch die wachsende Verbreitung sozialer Medien skizziert (11.09., 17.00 Uhr, Congress Hall). Welche Möglichkeiten bereits heute existieren, um in neue Dimensionen vorzustoßen, macht die „World of Experience“ der dmexco hautnah erlebbar – direkt in den entsprechenden Showrooms, aber auch in zahlreichen Sessions der dmexco Conference. Den Einfluss zukunftweisender Technologien auf die Marke demonstriert zum Beispiel das Panel „World of Experience: How Technologies impacts the role of brands“ (10.9., 14.20 Uhr, Congress Hall) um Philipp Justus (Google). Die Rolle der Digital Creativity aufs gesamte Business nehmen schließlich die Ubercloud-Sessions ins Visier. Darunter u. a. das Ubercloud-Panel „Technology driven Creativity or Technology is almost nothing without Creativity“ mit Jeff Benjamin (JWT), Steven Simpson (Starcom Mediavest), Victor Wong (PaperG) und Karl Wooley (Framestore).

e-max.it: your social media marketing partner

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.