Interview: Richard Gutjahr vom Bayerischen Rundfunk

Datum: 06.07.2011

Richard Gutjahr ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München und hat an der Ludwig-Maximilians-Universität Politik und Kommunikationswissenschaften studiert. Seine Praktika führten ihn u.a. nach Frankreich und in die USA, wo er für diverse Zeitungen schrieb und für CNN berichtete. Heute ist er freier Mitarbeiter der Chefredaktion des Bayerischen Fernsehens, arbeitet als Reporter für die ARD und moderiert die Spätausgabe der Rundschau. In seiner wöchentlichen Print-Kolumne für die Münchner Abendzeitung schreibt Gutjahr über das “Digitale Leben”. Für seine trimediale Reportage-Reihe zu den Hartz-Reformen wurde er 2006 mit dem Ernst-Schneider-Preis für Wirtschaftsjournalismus ausgezeichnet.

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.