Reportage: Der Games-Standort Bayern - Games Studie Bayern 2013

Datum: 06.05.2013

Die Games-Branche ist innerhalb der Medienwirtschaft ein wichtiger Innovationstreiber. Dennoch fehlt es an umfassenden Branchendaten. Eine aktuelle Studie der Medientage München GmbH erfasst erstmals wichtige Kennziffern zu Marktteilnehmern und zum Games-Standort Bayern. Ermittelt wurden 228 Unternehmen, die in Bayern agieren und im Jahr 2012 insgesamt einen Games-Umsatz von 1,21 Mrd. Euro erzielten. Die Ergebnisse wurden am 6. Mai im Rahmen der Veranstaltung „Games im Zentrum" im neuen Gründerzentrum WERK1 vorgestellt. Die Studie „Games-Standort Bayern 2013", die von Goldmedia erarbeitet wurde, basiert auf einer umfangreichen Primärdatenerhebung im Zeitraum Januar bis März 2013. Befragt wurden alle Unternehmen mit Sitz in Bayern, die in der Games-Industrie tätig sind. Dazu zählen Games-Unternehmen „im engeren Sinne" wie Entwickler, Publisher und technische bzw. kreative Dienstleister ebenso wie Anbieter „im weiteren Sinne", d.h. Spezial-Agenturen (Werbung, PR etc.), Unternehmensberatungen, Medienhäuser, Games-Medien, Verbände und öffentliche Institutionen sowie Aus- und Weiterbildungseinrichtungen.

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.