Diskussion: Wie verändert digitales Radio die lokale Rundfunklandschaft?

Datum: 17.10.2013

Die Einführung von Digitalradio verändert die bisherige Radiowelt. Seit August 2011 senden auch private Sender bundesweit. Die bisher geschützten UKW-Sendegebiete gibt es in der digitalen Welt nicht mehr. Aus Kostengründen können lokale UKW-Sendegebiete nicht so einfach digital abgebildet werden, größere Einheiten und mehr Konkurrenz folgen. Radiosender verlieren immer mehr ihre exklusiven Besonderheiten. Beispielsweise liefern Navigationsgerätehersteller via DAB-Frequenzen Verkehrsdatendienste schneller und aktueller. Wo liegen die Chancen und Risiken für die etablierten lokalen und regionalen Radiosender?

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.