Vortrag: Content für das Local Web - TagesWoche (CH)

Datum: 05.02.2014

Dani Winter (Jahrgang 1966) verdiente seine Brötchen 15 Jahre mit freiem Journalismus, bevor er bei der TagesWoche anheuerte. Das Basler „Hybridmedium" (tagesaktuelles Onlineangebot plus Wochenzeitung) wurde durch eine mäzenatische Anschubfinanzierung ermöglicht und im Oktober 2011 lanciert. Ein besonderes Erkennungsmerkmal des jungen Basler Mediums ist die starke dialogische Ausprägung. Seit Juni 2013 ist Winter, der bereits bei der Konzeption mitgewirkt hatte, Chefredakteur der TagesWoche. Die TagesWoche ist der Versuch, den Wandel im Mediennutzungsverhalten mit einem Hybridmedium zu bedienen: der Kombination von tagesaktueller digitaler Berichterstattung mit einer hintergründigen, analytischen Wochenzeitung. Heute verzeichnet die Website des vor zwei Jahren lancierten Mediums monatlich über 500'000 Visits, die Zeitung wird über 25'000 mal verkauft. Ermöglicht durch eine Anschubfinanzierung von einer gemeinnützigen Stiftung, gehört die TagesWoche keinem klassischen Verlagshaus. Das dezidierte Lokalmedium macht nicht nur Gebrauch von sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter und deren Möglichkeiten, die TagesWoche definiert sich selbst als soziales Medium. Ein wichtiges Erkennungsmerkmal ist die Community-Beteiligung: Die Leser können nicht nur Inputs und Feedbacks abgeben, sondern werden auch erfolgreich an Recherchen beteiligt, wie verschiedene Beispiele belegen.

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.