Interview: Gunnar Kron über Trimedialität und lokale Promotion

Datum: 08.07.2014

Geboren 1967, verbrachte Gunnar Kron seine Jugend maßgeblich mit Musik. Sowohl klassisch an Klavier und Cello als reproduzierender Künstler, als auch als Komponist, Texter und Arrangeur im Bereich der Popmusik, begeisterte er sich schon früh für Klang in jeglicher Form. Sein beruflicher Weg startete bei Radio Hamburg, wo er - neben seiner Tätigkeit als Produktionschef - auch seiner Begeisterung für die Moderation und das Sprechen, sowohl für Radio-, als auch TV- und Synchronproduktionen nachgehen konnte. Er baute Klassik Radio mit auf, wurde später dort Programmdirektor, wie auch bei Radio NRJ und wechselte später zum Metropol -TV Sender Hamburg 1, bei dem er aktuell als Leiter Programm- und Formatentwicklung tätig ist. Neben seiner bereits 1991 gegründeten Musikproduktionsfirma P.O.S. Music Productions, gründete er 2011 die Kronoton GmbH, die von ihm erfundene Stereo-Klangerweiterungsverfahren international vermarktet, wie den Software-Algorithmus HDSX®-High Definition Sound Expansion.

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.