Interview: Denis Florent über Shareconomy und teilbare Inhalte

Datum: 08.07.2014

Denis begann seine Karriere 1985 beim Sport und Musik Radiosender Top Tonic. Nach einigen Monaten beim Pariser Sender Voltage FM wechselte er im Juni 1987 ins Team von Europe 2. 1990 baute er das erste Europa-Plus-Programm in Moskau auf. 1996 wurde er Produktionsleiter bei Radio FM, 1999 ging er als stellvertretender Generaldirektor zu Beat Media, einer chinesischen Tochter der Lagardère-Gruppe, wo er die Programme Easy FM, Joy FM und Smile FM verantwortete. 2001 kehrt er nach Paris zurück, um die Leitung von Radio FM zu übernehmen. 2008 begann Denis seine Laufbahn als Berater in der Strategieentwicklung für Radio- und TV-Musik.

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.