Diskussion: Radio-Gipfel - Smart, mobile, social - Das neue Radiozeitalter

Datum: 23.10.2014

Die Radiowelt befindet sich in einem Umbruch. Technische Neuerungen verändern die Branche. Die mobile Nutzung, DAB+, personalisiertes Radio und auch Musik-Streaming-Dienste stellen die Programmchefs vor neue Herausforderungen in der Programmplanung. Die Radiostationen müssen dafür sorgen, dass sie und ihre Marke auf allen Kanälen für den Hörer auffindbar und empfangbar sind. Das ist Voraussetzung die jungen Hörer zu erreichen und zur Interaktion zu bewegen. Radiostationen stehen vor vielen Fragen: Welchen Stellenwert hat die Musik im Programm? Wie stark gewichte ich den Content und welche Inhalte sind die richtigen? Gibt es die klassische Primetime überhaupt noch? Über welche Kanäle binde ich meine Zielgruppe und wie erschließe ich neue Hörergruppen? Welche Zusatzangebote muss ein Sender anbieten?

Podiumsdiskussion:
Marc Jäggi, Programmleiter Radio 24, Zürich
Martin Kunze, Programmdirektor ANTENNE BAYERN
Karen Schmied, Programmchefin Fritz / RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG (rbb)
Georg Spatt, Programmchef Ö3 / ORF, Wien
Ina Tenz, Programmdirektorin radio ffn

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.