Diskussion: Social Media Tag - Teil 2: Facebook, Twitter & Co.

Datum: 24.10.2014

Wie sehr Social Media in der Unternehmenswelt angekommen ist, sah man an den letzten Quartalszahlen von Facebook mit einer Umsatzsteigerung von 61 Prozent auf 2,9 Milliarden Dollar. Das zeigt, wenn es um Marketing und Kommunikation geht, sind soziale Medien ein immer wichtigerer Bestandteil der Kommunikationsstrategie, für den auch zunehmend Geld ausgegeben wird. Die sozialen Medien haben fast alle Bereiche des Lebens erobert und sind mit der Generation Smartphone rund um die Uhr allgegenwärtig. Daher heißt es bei vielen Unternehmen inzwischen: „Wir müssen jetzt auch endlich mal auf Facebook oder Twitter“ – #Aktionismus-ohne-Strategie. Auch wenn der Wille vorhanden ist, sich „sozial zu engagieren“, herrscht oft Ratlosigkeit, was die Umsetzung angeht. Wie wichtig ist es für ein Unternehmen heute, in Social Media präsent zu sein? Wie lässt sich die eigene Zielgruppe möglichst gut erreichen? Welche rechtlichen Fallstricke gibt es? Was bringt das soziale Netz wirklich und wie lässt sich das messen?

Diskussion:
Social Media Relations: Brauchen wir einen Knigge für den Umgang mit Bloggern & „Social Influencern“?
Johannes Lenz, Corporate Blogger AKOM360
Agnes Happich, Sprecherin Audi Online Kommunikation, zuständig für Blogger Relations
Nico Lumma, freier Berater und Autor
Angelika Schwaff, Reise-Bloggerin, Gründerin Reisefreunde, Blogger Relations Consultant

Vortrag:
Social Media Analytics – Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken
Nico Pliquett, Founder & CEO socialBench

Vortrag:
Deutsche Medien-Marken auf Twitter & MEDIENTAGE 2014 Social Buzz
Susanne Ullrich, Head of Marketing DACH Brandwatch

Moderation:
Svenja Teichmann, Geschäftsführerin crowdmedia

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.