Diskussion: Programmatic Advertising - Automatisierung um jeden Preis?

Datum: 26.10.2016

Die Digitalisierung verändert das Mediageschäft grundlegend. Automatisierung gilt als die Heilsformel der Zukunft, als das künftige Betriebssystem der Werbung. Algorithmen statt Mediaplaner – Vision oder schon bald Wirklichkeit? Was bedeutet dies für die Beziehung zwischen Kunden und Agenturen? Welche Weichen müssen heute gestellt werden, damit die Automatisierungsprozesse nicht im kommunikativen Chaos münden? Wie viel Faktor Mensch braucht das Mediageschäft künftig noch? Und welche Chancen haben neue Angreifer wie Blackwood Seven?

Impulsvortrag:
Programmatic Advertising: Ein Blick in die automatisierte Media-Zukunft
Ulrich Kramer, Geschäftsführer pilot Hamburg

Streitgespräch 1: Auktion oder Buchung: Wie weit lässt sich Mediaeinkauf automatisieren? Chancen und Risiken für die Vermarkter
Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media
Jean-Pierre Fumagalli, CEO Smartclip

Streitgespräch 2: Technologie versus Media-Expertise – Wie reagieren die Mediaagenturen auf die technologischen Herausforderungen und was bedeutet das für das Media-Business der Zukunft?
Andreas Schwabe, CEO Blackwood Seven
Martin Seitz, Director Business Analytics Plan.Net Business Intelligence

Streitgespräch 3: Programmatic = Intransparent? Was müssen die Mediaagenturen leisten, damit ihnen die Kunden auch im programmatischen Zeitalter noch vertrauen?
Uwe Storch, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender OWM, Head of Media Ferrero
Klaus-Peter Schulz, Geschäftsführer und Sprecher OMG

Moderation
Jürgen Scharrer, Chefreporter HORIZONT

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.