Diskussion: DAB+ - Was Deutschland von Europa lernen kann

Datum: 26.10.2016

DAB+ ist in Deutschland seit über fünf Jahren der neue Rundfunkstandard. DAB+ kann UKW in Zukunft ablösen, dazu braucht es aber verlässliche Rahmenbedingungen für alle Marktteilnehmer. Was das europäische Ausland beim Umstieg von UKW auf DAB+ so erfolgreich macht und welche Schritte in Deutschland notwendig sind, diskutieren hochkaratige Stakeholder aus dem In- und Ausland.

Keynote:
Steve Parkinson, Group Managing Director, National Radio, Bauer Media, Großbritannien

Podiumsdiskussion:
Jacqueline Bierhorst, Director Digital Radio Niederlande
Patrick Hannon, Präsident WorldDAB, Großbritannien
Helwin Lesch, Leiter Hauptabteilung Verbreitung und Controlling Bayerischer Rundfunk
Marcel Regnotto, Bundesamt für Kommunikation BAKOM, Schweiz
Willi Schreiner, Geschäftsführer DRD Digitalradio Deutschland
Dr. Willi Steul, Intendant Deutschlandradio

Moderation:
Helmut G. Bauer, Rechtsanwalt

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.