Diskussion: Social Media als Nachrichtenquelle

Datum: 27.10.2016

Dem jüngsten Reuters Digital News Report ist zu entnehmen, dass sich die Medienhäuser in einer zunehmend ernsten Konkurrenzsituation befinden: Weltweit gaben 51% der Befragten an, Social Media als Nachrichtenquelle zu nutzen. Wie nützen Social Media Plattformen dem Journalismus – und was bringen sie dem Geschäftsmodell? Welche Erfahrungen haben die Medienhäuser mit „distributed media“ gesammelt? Und was bedeutet ein in seinen Einzelteilen ausgelieferter Content für eine Medienmarke?

Moderation:
Prof. Dr. Katja Nettesheim, Gründerin von _MEDIATE

Keynote:
Sandra Thier, Managing Partner diego5 studios, Wien
Joanna Zhou, YouTuberin Cute Life Hacks

Präsentation:
Digital News Report 2016: Key Findings
Rasmus Kleis Nielsen, wissenschaftlicher Direktor Reuters Institute for the Study of Journalism, University of Oxford

Podiumsdiskussion:
Nachrichtenzentrale Social Media? Konsequenzen der veränderten Nutzungssituation
Lisa Ludwig, Chefredakteurin Broadly Deutschland, VICE Media
Rasmus Kleis Nielsen, wissenschaftlicher Direktor Reuters Institute for the Study of Journalism, University of Oxford
Matthias Walter, Chefredakteur RTL II NEWS

Vortrag:
How The Economist created a multi platform strategy
Adnan Sarwar, Community Team, The Economist

Talk:
Distributed Content: Lost Control oder Mehrwert für den Journalismus?
Katrin Gottschalk, stv. Chefredakteurin taz
Sebastian Horn, Leiter ze.tt

 

Tags

Diese Seite kommentieren

Diese Seite teilen

Copyright © 2017 medienportal.tv

Ein Projekt der Medientage München GmbH
powered by STV Media Networks.

Alle Rechte vorbehalten.